Verträglichkeit der Zimmerpflanzen mit Sonnenschutzfolien

Grundsätzlich ist Sonnenlicht für Zimmerpflanzen – insbesondere für Blühpflanzen – lebensnotwendig. Durch die elektromagnetische Energie der Sonneneinstrahlung wird zwar die Photosynthese und somit das Wachstum der Pflanzen angeregt, viele Pflanzen reagieren jedoch empfindlich auf starke Hitze oder reines UV-Licht.

Mit unserer Sonnenschutzfolie können Sie für ein angenehmeres Raumklima sorgen und tun somit auch Ihren Pflanzen etwas Gutes.

In der ersten Zeit nach der Montage einer Sonnenschutzfolie kann es durch die veränderten Lichtverhältnisse zu Verzögerungen bei der Blütezeit oder beim Wachstum einiger Pflanzen kommen, was sich aber nach einer gewissen Eingewöhnungszeit wieder reguliert. Je nach den individuellen Bedürfnissen der Pflanzen wirken sich die Sonnenschutzfolien sogar förderlich auf die Entwicklung aus.

Generell raten wir dazu, für Räume, in denen viele Zimmerpflanzen vorhanden sind, keine Folien mit weniger als 35% Lichtdurchlässigkeit zu verwenden. Hochwertige Sonnenschutzfolie, auch als Maßzuschnitt, erhalten Sie in unserem Onlineshop.

Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook